Pendulum 111

Eine Trilogie über das Vorankommen durch Veränderung
Text, Illustration, Musik von Suug

Du kennst das aus der Natur: sanfte Wellen am Meer oder schwankende Äste im Wind. Keine Bewegung gleicht der anderen. Alles ist zudem voller Leben durchzogen. Genauso ist das auch bei Pendulum 111.

Pendulum 111 ist eine Trilogie für Streicher, elektroakustische Musik und Perkussion.

Die Kernidee der Trilogie ist die Schaffung eines Gefühls für das Vorankommen durch ständige Veränderung und Anpassung. Dies geschieht in Form einer musikalischen Interpretation von Pendelbewegungen: hin und her ... auf und ab ... an und aus ... 0 und 1 ... plus und minus. Dir mag das zunächst gleichmäßig erscheinen. – Aber diese Pendelbewegungen sind bei genauerem Hinhören ständig subtilen Änderungen unterworfen; und voller Brüche und Störungen. -

Willst Du weiterlesen?

Jetzt das SUUG Magazine abonnieren!
Du erhältst Zugang zu allen Geschichten, Ideen und Perspektiven, du hast Zugriff auf alle Audio- und Videostreams, und vielleicht am wichtigsten: Du zeigst deine Unterstützung für die Arbeit von Suug – der Macherin, Autorin, Komponistin und Künstlerin hinter diesem unabhängigen, werbefreien Online-Magazin.

Jetzt deinen Zugang sichern
Du hast schon das Abo?
Dann hier anmelden

SUUG Magazine Abo